Bild

Reinblau stellt Unternehmensstruktur bei den 16. Lektorentagen vor

Der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) richtete im September die 16. Lektorentage in Berlin aus. Die Tagung hatte das Thema: „Lektorat 4.0 – Die Zukunft der Arbeit für freie Lektorinnen und Lektoren“. Am Samstag, den 09.09. fand eine Podiumsdiskussion statt, zu der Reinblau Botschafterin Julia Kliemann eingeladen war, um unsere Unternehmensstrukturen vorzustellen.

Grafik von Julia Kliemann

Wir entwickeln unsere Organisation mit einem hohen Grad an Selbstorganisation und Eigenverantwortung für alle Mitglieder, ohne klassische Hierarchieebenen. Mit Holacracy definieren wir Rollen und Aufgaben und arbeiten in einem geregelten (Governance-)Prozess daran, diese Rollen und Strukturen immer dann anzupassen, wenn sich anhand von Spannungen in der Arbeit Bedarf an Veränderung zeigt. Dass diese Spannungen als Anlass zur agilen Weiterentwicklung und nicht als Störungen im System wahrgenommen werden, ist eines der Kernfeatures von Holacracy, die uns gut gefallen.